Michael Daub – Radiomoderator in Frankreich und Luxemburg

Michael Daub wurde 1973 in St. Ingbert im Saarland geboren und ging im gleichnamigen Ort zur Schule. Nach seinem Schulabschluss wechselte er 1990 zu einem nichtkommerziellen Offenen Kanal in Saarbrücken, wo er erste Erfahrungen im Radiobereich sammelte und regelmäßig moderierte. In dieser Zeit war Michael Daub bereits als Sprecher tätig und beteiligte sich an mehreren überregionalen Werbespots. 1998 verließ er den Offenen Kanal in Saarbrücken und zog in die französische Gemeinde Bitche, wo er eine Anstellung bei dem deutsch-französischen Radiosender „Radio Studio 1“ fand. Hier wurde während einer Moderation Hermann Stümpert auf ihn aufmerksam, der als einer der Pioniere des privaten Rundfunks im gesamtdeutschen Raum gilt. Nach zwei Jahren verließ Michael Daub den Sender, da er im Jahr 2000 nach Luxemburg zog und dort eine Stelle als freier Mitarbeiter beim Radiosender „RTL Radio“ annahm. In seinen zwei Jahren in Luxemburg absolvierte er sein Volontariat und war kurze Zeit nach dessen Abschluss weiterhin als freier Mitarbeiter und Redakteur in der Werbedisposition tätig, bis er 2003 zurück nach Deutschland ging.

Moderator buchen Michael Daub

„Radio Pirmasens“ durch Moderator Michael Daub Marktführer im Kernsendegebiet

Zurück in Deutschland begann er im August 2003 bei dem privaten Radiosender „Rockland Radio“ in Pirmasens als Morgenmoderator und übernahm später das regionale Studio des Senders in Mainz als Chef vom Dienst. Während dieser Zeit besuchte er unterschiedliche Fortbildungskurse, darunter einen zur Förderung der lokalen Radiokompetenz an der Medienakademie in Oberhausen. Nach fünf Jahren verließ Michael Daub „Rockland Radio“ und wechselte zur „The Radio Group“, für die er den Lokalsender „Radio Pirmasens“ (heute „Antenne Südwestpfalz“) aufbaute. Bis 2012 moderierte er die Morgensendung „Perfekt geweckt“ und war in unterschiedlichen Gelegenheiten für den Radiosender als Off-Air Moderator unterwegs. Des Weiteren kümmerte er sich als Coach um die Förderung junger Nachwuchsmoderatoren. Durch Michael Daubs Programmdirektion war „Radio Pirmasens“ 2009 Marktführer im Kernsendegebiet. Im Zeitraum 2012 besuchte er an der Friedrich Ebert Stiftung in Bonn und Leverkusen Fortbildungskurse zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Neben seiner Anstellung beim Radiosender in Pirmasens war Michael Daub zudem beratend für Lokalradios in Homburg und Neunkirchen/Saar tätig. Er wirkte beim Aufbau der Redaktionen vor Sendestart mit und unterstützte diese bis 2012 aktiv in Programm strategischen Belangen. Neben seinen Tätigkeiten beim Radio war Michael Daub als Sprecher für Werbespots, Imagefilme und Hörbücher tätig und stand als Comedian auf der Bühne. Im Rahmen seines Radiohintergrunds gab er zudem Seminare für Radiomoderatoren und Radio interessierte. Redaktionell unterstützt er bis heute den deutschlandweiten privaten Hörfunksender „RPR1“.

Publizist und Verlagsinhaber Michael Daub

2013 verließ Michael Daub „The Radio Group“ und ist seitdem selbstständig. Er schreibt für die „Pirmasenser Zeitung“ und den „Pfälzischen Merkur“. Als Freiberufler übernahm er 2014 den „Schaufenster Verlag“ und publizierte fortan das Magazin „Schaufenster“. Es behandelte unterschiedlichste Themengebiete und erschien mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren im Landkreis Südwestpfalz. Im Jahr 2015 stellte er die Veröffentlichung des Magazins aus monetären Gründen wieder ein, blieb allerdings Inhaber des Verlags. Von dem Verlag werden bis heute unterschiedliche Gründermagazine und Sachbücher publiziert. Noch im selben Jahr gründete er die Medienagentur „mdmedien“, unter deren Schirmherrschaft sein Projekt „daub-spricht“ läuft. Hierbei handelt es sich um das Anbieten unterschiedlichster Dienstleistungen, wie beispielsweise das Buchen von Michael Daub als Redner, Sprecher oder Moderator für Veranstaltungen. Nebenbei unterstützt er Firmen bei der eigenen Öffentlichkeitsarbeit und ist in beratenden Tätigkeiten bezüglich der Optimierung ihrer Werbemaßnahmen tätig. Seit 2016 moderiert Michael Daub zweimal pro Woche für „Wasgau Radio“, ein Webradio des Regionalsenders „Neckaralb Live“.

Bewertung: 5 / 5

 
Moderation von über 1500 Veranstaltungen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen